Zum Inhalt springen

MITMACHEN!

WER? – Wer kann mitmachen?

WIE? – How to

WAS? – Material für Deine Postings

BIST DU BETROFFEN?

  • Du hast Dich aus einer missbräuchlichen, gewalttätigen Beziehung befreit, doch die Gewalt gegen Dich / die Kinder hört nicht auf?
  • Du hast in der Beziehung mit dem Vater Deiner Kinder keine bewussten Gewalterfahrungen gemacht, aber seit der Trennung erlebst Du eine oder mehrere Formen von Gewalt durch ihn?
  • Seit der Trennung nimmt die Gewalt auch neue Formen an?
  • Die neuen Gewaltformen des Täters benutzen Institutionen wie Familiengerichte und ihre bestehende Logik zur weiteren Gewaltausübung?
  • Akteure der Jugendämter und Familiengerichte ignorieren die vorgefallene Gewalt?
  • Sie erwarten stattdessen von Dir, dass Du “nach vorne schaust”, Dich mit dem gewalttätigen Vater in “freiwillige” Mediationen o.ä. begibst, Dich mit ihm friedlich auf eine Umgangslösung bis hin zum Wechselmodell einigst – auch auf die Gefahr hin, Dich und ggf. die Kinder dadurch immer wieder aufs Neue zu retraumatisieren?

Dann bist auch Du Betroffene von institutioneller Gewalt.

Mach mit uns das Außmaß sichtbar: Beteilige Dich an unserer Aktion #whitelilyrev ab dem bundesweiten Aktionstag Gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2021 bis zum 10.12.2021, dem Tag der Menschenrechte. Dieser Zeitraum wird auch als 16 days of activism bezeichnet.

Auch wenn Du nicht selbst betroffen bist, kannst Du uns mit einem Ally-Posting unterstützen.

HOW TO:

  1. Lege zwischen dem 25.11. und 10.12. eine weiße Lilie bzw. weiße Blume nieder – idealerweise auf den Stufen bzw. vor dem Eingang der für Dich zuständigen örtlichen Institution (Jugendamt, Familiengericht). Wenn Du mehrere Kinder hast, die mit Dir betroffen sind, kannst Du auch je Kind eine Blume niederlegen.
  2. Schreibe z.B. mit Kreide den Hashtag #whitelilyrev daneben auf den Boden. Alternativ kannst Du auch unsere Vorlagen ausdrucken und daneben legen oder in den Briefkasten der Institution werfen.
  3. Mache ein Foto von den niedergelegten weißen Lilien.
  4. Poste das Foto am 25.11.2021 (bzw. bis zum 10.12.2021) auf Insta, Twitter oder Facebook – mit unserem Kampagnen-Hashtag #whitelilyrev sowie dem Hashtag des Aktionstages #GegenGewaltAnFrauen. Wenn Du anonym bleiben willst, siehe 7.
  5. Wenn Du magst, erzähle im Posting kurz Deine Geschichte / von Eurer Gewaltsituation, die von den Institutionen bisher nicht berücksichtigt wird oder der Gewalt, dIe Euch durch Institutionen geschieht – bis hin zum Sorgerechtsentzug für die Mutter als Gewaltopfer und Umplatzierung der Kinder zum Täter.
  6. Wenn Du möchtest, kannst Du im Posting auch den Ort markieren (z.B. “Jugendamt St. Augustin”, “Amtsgericht Nauen” o.ä.). Mit dieser Information können wir Deine Lilie in unsere Karte der Lilien aufnehmen.
  7. Wenn Du Deine Geschichte nicht selbst posten, sondern lieber anonym mitmachen möchtest, maile uns die Kurzfassung Deiner Geschichte (max. 2.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) mit dem Foto Deiner niedergelegten Lilie an mitmachen[at]whitelilyrev.de. Wir stellen sie dann anonym auf Insta online.
  8. Solltest Du es nicht am 25.11. schaffen – kein Problem: Unsere Aktion geht bis einschließlich 10.12.2021.

ALLIES WILLKOMMEN!

Wenn Du selbst nicht von institutioneller Gewalt betroffen bist, aber dennoch auf das Problem aufmerksam machen möchtest, verwende für die Dauer unserer Aktion einfach diese Grafiik als Proflbild.

Dein Supporter-Profilbild zur Whitelilyrev 2021: einfach mit Rechtsklick
oder langem Drücken abspeichern und am 25.11.-10.12. als vorübergehendes Profilbild einstellen.

Du kannst natürlich ebenso gern ein Ally-Posting machen und in Deinen Postings unseren Kampagnen-Hashtag #whitelilyrev zusammen mit dem Hashtag #TagGegenGewaltAnFrauen, oder reposte, retweete die Postings von Betroffenen, um ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und ihre Botschaft weiterzutragen. Du kannst aus unseren Vorlagen ein Sharepic zur Aktion verwenden.

MATERIAL FÜR DEINE POSTINGS

SHAREABLES

Für Textbeispiele und Hashtag-Sammlung runterscrollen.

Einfach mit Rechtsklick die gewünschte Grafik speichern, am Touchscreen länger auf die Grafik drücken und in Fotos speichern:

Ally Posting White Lily Revolution 2021
Ally Posting White Lily Revolution 2021
Ally Posting White Lily Revolution 2021
Ally Posting White Lily Revolution 2021
Ally Posting White Lily Revolution 2021
Ally Posting White Lily Revolution 2021
Ally Posting White Lily Revolution 2021
Ally Posting White Lily Revolution 2021
Ally Posting White Lily Revolution 2021

POSTINGTEXT

Textbeispiel für ein allgemeines (Ally-)Posting zur Kampagne:

Bereits zum zweiten Mal startet die #whitelilyrev am #TaggegenGewaltanFrauen. Mit der Aktion machen wir #institutionelleGewalt gegen Mütter und Kinder an Familiengerichten sichtbar.

Bis heute wissen viele nicht, dass Müttern, die vor #häuslicheGewalt fliehen, auch nach der Trennng keine Besserung blüht. Denn das #UmgangsrechtbrichtGewaltschutz. Sie werden durch Institutionen weiterhin Gewalt & neuen Gewaltformen ausgesetzt. Das Recht der Frau und des Kinds auf Schutz vor jeglicher Gewalt wird an vielen deutschen Familiengerichten und Jugendämtern bis heute ignoriert. Das ist eine anhaltende #Menschenrechtsverletzung. #whitelilyrev21 gibt Betroffenen eine Stimme.

HASHTAGS

#Hashtag-Sammlung zum copy&pasten:

Kampagnen-Hastags (Must): #whitelilyrev #institutionelleGewalt #TaggegenGewaltanFrauen #gegenGewaltanFrauen

optional:

Thematisch: #GewaltimGerichtssaal #gegenGewaltimGerichtssaal #VictimBlaming #TäterOpferUmkehr #16daysofactivism

Thematisch erweitert: #GewaltschutzvorUmgangsrecht #GewaltgegenFrauen #gegenGewalt #emotionaleGewalt #psychischeGewalt #finanzielleGewalt #sexuelleGewalt #istanbulkonvention #justiz #familycourtawarenessmonth #familienrecht #familiengericht #jugendamt #kinderrechte #frauenrechte #womansupportingwoman #patriarchat #ptbs #trauma #verfahrensbeistand #feminismus #schweigenbrechen #25Nov #coercivecontrol #InternationalerTagGegenGewaltanFrauen 

Regional: #institutionellegewaltfrankfurt (eigene Stadt einfügen) #amtsgerichtdresden (eigenes Gericht einfügen) #agpotsdam #olgcelle (eigenes OLG einfügen) #jugendamtberlin (eigenes Jugendamt einfügen) #JAköln